Královský Pivovar Krušovice - Weizenbiergläser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Královský Pivovar Krušovice

Brauereien K





Produktpalette

  • LEŽÁK ZA STUDENA CHMELENÝ
  • KRÁLOVSKÁ 12
  • ŘÍZNÁ 10
  • ČERNÉ
  • K11
  • MUŠKETÝR
  • PŠENIČNÉ (Weizen)
KRÁLOVSKÝ PIVOVAR KRUŠOVICE
U pivovaru 1
Krušovice, 270 53

Deutschland
Bundesland: Tschechische Republik
Regierungsbezirk: Středočeský kraj
Gegründet: 1581

Die Königliche Brauerei Krušovice AG in Krušovice (deutsch Kruschowitz) ist eine der ältesten Brauereien Böhmens.
Gegründet wurde die Krušovicer Brauerei aufgrund des Sankt-Wenzels-Vertrages (Svatováclavská smlouva) von 1517, der den Adligen erlaubte, auf ihren Gütern Bier zu brauen. Das genaue Entstehungsjahr, das zwischen 1517 und 1581 liegen muss, ist nicht bekannt.
Am 1. Januar 1992 wurde die Brauerei Krušovice in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und dort die erste Abfüllanlage für Keg-Fässer in der Tschechischen Republik installiert. Außerdem wurde der Bierexport in die USA und nach Großbritannien aufgenommen. 1994 kaufte die Binding-Gruppe (seit 2002 Radeberger Gruppe) die Brauerei und modernisierte sie weiter. Ein Jahr später änderte man den Namen des Betriebes in Königliche Brauerei Krušovice und entwarf ein neues Logo. Ab 1996 konnte die Kapazität der Bierabfüllungen weiter ausgebaut werden, ein neu erbautes Sudhaus ging im September 1999 in Betrieb, zwei Jahre später wurde das alte Sudhaus demontiert und abgerissen.
Im Juni 2007 verkaufte die Radeberger Gruppe die Brauerei an Heineken. die Markenrechte für Krušovice in Deutschland blieben jedoch bei Radeberger.

Quelle: WikimediaQuelle:
Stichpunkte für die Suche: ..........

Auf dieser Website sind keine Gläser zum kaufen.Doppelte Gläser befinden sich auf: http://weizenbierglaeser.shop/Lieferung ab 75,00 € in Deutschland portofrei !

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü