Adambräu - Weizenbiergläser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Adambräu

Brauereien A


Produktpalette

  • Märzen
  • Gletscherpils
  • Dunkle Sorte
  • Spezial Bräu
  • Feinspitz
  • Dosenbier
  • Diätpils
  • Blondy
  • Bock
  • Weizen Krone
  • ?
Brauereiname mit Link
Adresse

Deutschland
Bundesland:
Regierungsbezirk:
Gegründet: 1825
Geschlossen: 1993
Das Adambräu war eine Brauerei im Innsbrucker Stadtteil Wilten. Das ehemalige Betriebsgelände wird nach einem Umbau vom Architekturzentrum "aut. architektur und tirol" und vom Archiv für Baukunst der Universität Innsbruck genutzt. Das Industriedenkmal steht unter Denkmalschutz.
1825 erwarb Franz Josef Adam den Ansitz Windegg und wandelte ihn in eine Brauerei um. Nach dem Tod Adams 1830 wechselte der Betrieb häufig den Besitzer und wurde 1917 von einer Gesellschaft von 38 Innsbrucker Gastwirten übernommen. 1994 wurde die Brauerei von der Brau AG übernommen und der Betrieb eingestellt unter Beibehaltung der Marke, deren Produktion zuerst in das Innsbrucker Bürgerbräu und ab 2003 zu den Brau Union-Standorten Kaltenhausen (Salzburg) und Wieselburg (Niederösterreich) verlagert wurde.
Text: Wikipedia


Quelle: Bierdeckelsammler.netQuelle: Bierdeckelsammler.net
Stichpunkte für die Suche: ..........

Auf dieser Website sind keine Gläser zum kaufen.Doppelte Gläser befinden sich auf: http://weizenbierglaeser.shop/Lieferung ab 75,00 € in Deutschland portofrei !

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü