Hofbräu Kaltenhausen - Weizenbiergläser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hofbräu Kaltenhausen

Brauereien B > Brau Union Österreich





Produktpalette

  • Edelweiss Hefetrüb
  • Edelweiss Hofbräu
  • Edelweiss Alkoholfrei
  • Edelweiss Dunkel
  • Edelweiss Gamsbock
  • Edelweiss Festweizen
HOFBRÄU KALTENHAUSEN
Salzburger Straße 67
5400 Hallein- Kaltenhausen

Österreich
Bundesland: Salzburg

Gegründet: 1475

Das Hofbräu Kaltenhausen war eine österreichische Bierbrauerei, die 1475 vom Salzburger Bürgermeister und Kaufmann Hans Elsenheimer im Halleiner Stadtteil Kaltenhausen erbaut wurde. Heute gehört die Marke zur Heinekengruppe. Auf dem Firmengelände befinden sich eine Gaststätte sowie eine Kleinstbrauerei.
2011 wurde der großtechnische Brauereibetrieb in Kaltenhausen unter dem letzten Braumeister Dr. Günter Seeleitner eingestellt. Die Produktion wurde danach eingestellt und 8 der 128 Mitarbeiter, die am Standort Kaltenhausen beschäftigt waren, mussten entlassen werden. Die Anlagen wurden demontiert und die Gebäude bist auf das Sudhaus im Sommer 2016 abgerissen. Die Produktion wurde in die Brauerei Zipf (Oberösterreich) und die Brauerei Wieselburg (Niederösterreich) verlagert. Es wird jedoch weiterhin Bier in einer neu errichteten vollautomatischen Kleinanlage gebraut (ca. 12 Hektoliter pro Sud was einer Kleinstbrauerei entspricht) und damit verbunden eine "Eventgastronomie" betrieben.
Text: Wikipedia

Quelle: Wikimedia
Stichpunkte für die Suche: ..........

Doppelte Gläser befinden sich auf: http://weizenbierglaeser.shop/Lieferung ab 50,00 € in Deutschland portofrei !15 % Rabatt auf alles - Rabattwunsch angeben !

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü