Privatbrauerei Hofmühl - Weizenbiergläser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Privatbrauerei Hofmühl

Brauereien H

Produktpalette

  • Hofmühl Kellerbier
  • Hofmühl Hell
  • Hofmühl Kellergold
  • Hofmühl Privat Pils
  • Hofmühl Weissbier
  • Hofmühl Weissbier Dunkel
  • Hofmühl Weissbier Leicht
  • Hofmühl Weissbier Alkoholfrei
  • Hofmühl Dunkel
  • Hofmühl Märzengold
  • Hofmühl Radler
  • Hofmühl Alkoholfrei
  • Hofmühl Rother Kellerbier
  • Hofmühl Volksfestbier
  • Hofmühl Zerberus
  • Hofmühl Alligator
  • Hofmühl Wintermärzen
  • Hofmühl Imperial Red Ale
  • Hofmühl Imperial Strong Porter
Privatbrauerei Hofmühl GmbH
Hofmühlstr. 10
85072 Eichstätt

Deutschland
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Gegründet: 1492

Im Jahr 1492 durch den Eichstätter Fürstbischof Wilhelm von Reichenau gegründet, blieb die Brauerei über 300 Jahre lang  in fürstbischöflichem Besitz.
1803 führte die Säkularisation zur Verstaatlichung der Brauerei. Zu den Besitzern gehören u.a. Ferdinand von Toscana und die Herzöge von Leuchtenberg – Eugène-Rose de Beauharnais, Herzog von Leuchtenberg, war der Stiefsohn Napoleons.
Seit 1876 ist die Privatbrauerei Hofmühl im Besitz der Familie Emslander: Kommerzienrat Johann Baptist Emslander aus Weihenstephan bei Landshut übernahm die Brauerei und baute sie neu auf.
Text: Website der Brauerei

Quelle: Website der Brauerei
Stichpunkte für die Suche:

Auf dieser Website sind keine Gläser zum kaufen.Doppelte Gläser befinden sich auf: http://weizenbierglaeser.shop/Lieferung ab 75,00 € in Deutschland portofrei !

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü