Brauerei Wolfshöhe - Weizenbiergläser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brauerei Wolfshöhe

Brauereien W

Produktpalette

  • Wolfshöher Urhell
  • Wolfshöher Pilsener
  • Wolfshöher Alt
  • Wolfshöher Festbier
  • Wolfshöher Leicht
  • Wolfshöher Radler
  • Wolfshöher Hefeweizen
  • Wolfshöher Hefeweizen Leicht
  • Wolfshöher Hefeweizen Dunkel
  • Vollmondbier männlich
  • Vollmondbier weiblich
  • Wolfshöher Kellerbier
  • Wolfshöher Annafestbier
  • Wolfshöher Wintertraum
  • Wolfshöher Alkoholfrei
  • Wolfshöher Hefe Alkoholfrei
Brauerei Wolfshöhe
K. u. F. Weber GmbH und Co KG
Zur Wolfshöhe 3
91233 Neunkirchen am Sand

Deutschland
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Mittelfranken
Gegründet: 1872

Die Geschichte der Wolfshöher Privatbrauerei beginnt mit dem Kauf einiger Grundstücke auf dem heutigen Anwesen der Brauerei, der damaligen ,,Rollhofer Höhe" durch die Familie Wolf. In der Folgezeit wurden auf dem Gelände eine Ziegelei, ein Wohnhaus und im Jahre 1872 eine Brauerei errichtet. Bereits 1869 beantragte die Familie die Genehmigung, die neue Ansiedlung ,,Wolfshöhe" nennnen zu dürfen, was durch königliche Entschließung genehmigt wurde.
Im Jahre 1882 kaufte Jean Weber, ein aus Nürnberg stammender Bierbrauer die Brauerei Wolfshöhe aus der Konkursmasse der Familie Wolf. Jean Weber, der auf der Walz weit herumgekommen war (Hamburg, Berlin etc.), erwarb die Brauerei teilweise mit der Mitgift seiner Frau Sophie (30.000 Goldmark), die aus einer Brauereifamilie aus Hiltpoltstein stammte. Der Restbetrag wurde ihm von einem Schnaittacher Geschäftsmann, den er im damaligen Brauereiwirtshaus traf, geliehen.
Text: Website der Brauerei


Quelle: Website der BrauereiQuelle: Straßenkatalog.de
Stichpunkte für die Suche: ..........

Doppelte Gläser befinden sich auf: http://weizenbierglaeser.shop/Lieferung ab 50,00 € in Deutschland portofrei !15 % Rabatt auf alles - Rabattwunsch angeben !

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü